NEWS


“20 Jahre Kinderbrücke (Kindertagespflege), wenn das kein Grund zum Feiern ist”

Seit 20 Jahren betreut der Kinderschutzbund nun schon das von der
Stadt entwickelte Modell “Kinderbrücke” als ein bedeutungsvolles
Angebot im Rahmen der Kindertagespflege.

Dieses Jubiläum feiern wir am 28.09.2017 im Cafè WellRitz mit Familien, Kooperationspartnern und Mitarbeiterinnen.

Mit einem Grußwort des Bürgermeisters Christoph Manjura, einer Talkrunde, einem geschichtlichen Überblick und einem Imbiss wollen wir auf den letzten 20 Jahre in Wiesbaden zurückblicken.


Neuer Elternkurs startet beim Deutschen Kinderschutzbund im Kaiser-Friedrich-Ring 5

Der Kurs startet am Mittwoch den 30.08.17 von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr.

Weitere Informationen zum Elternkurs finden Sie hier


Übergabe der KiEZ “Papa Kisten” 4. Juli 2017

Auch in diesem Jahr war das KiEZ Elterncafè im Rahmen der Aktivität
“Schöne Ferien vor Ort” in den Krautgärten vertreten. Mit einem Kreativangebot
um Bewegungsparcour für die Kleinsten waren wir vor Ort. Die Eltern konnten im KiEZ Elterncafè verweilen und entspannen.

In diesem Rahmen wurden “Papa Bücherkiste” durch Sozialdezernent Christoph Manjura an alle 8 KiEZ Verantwortliche übergeben. Wir sagen herzlichen Dank und freuen uns sehr über diese Spende.


Wir sind wieder dabei!!

INTERNATIONALES SOMMERFEST 2017
AM 09. SEPTEMBER 2017 AB 10.00 UHR

Das Kinderhaus Klarenthal und das Opstapje Team wird mit einem Infostand
auf dem Sommerfest vertreten sein.

Wir freuen uns auf einen bunten Tag.

Weltkindertag 2017

Ein Tag speziell für Kinder:

Der diesjährige Weltkindertag findet am 17.09.2017 von 13.00 – 18.00 Uhr
unter dem Motto: Kindern eine Stimme geben statt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.


FamilienRaum in der Flüchtlingsunterkunft Kastel/ Housing

Der DKSB bietet an einem Vormittag in der Woche in der Flüchtlingsunterkunft Kastel/Housing Wiesbadener Straße 94b in Mainz-Kastel einen offenen Familientreff an.

Mit unserem Projekt möchten wir Familien unterstützen, indem Eltern und Kinder die deutsche Sprache spielerisch erlernen und so den Übergang in eine reguläre Kindertageseinrichtung erleichtern. Eine gute frühe Anregung und die Integration der Flüchtlingskinder und ihrer Familien sind für deren Wohlbefinden und die weitere Eingliederung in die Gemeinschaft enorm wichtig. Angeleitet wird das Gruppenangebot von einer hauptamtlichen pädagogischen Fachkraft, einer Praktikantin sowie ehrenamtliche Mitarbeiterinnen.


Kinder- und Jugendbüro
Termine “Jugend im Rathaus”
Im 2. Schulhalbjahr 2017 findet das Projekt an folgenden Terminen statt:

Mittwoch, 30.08.2017 —belegt—
Mittwoch, 06.09.2017 —belegt—
Mittwoch, 20.09.2017 —belegt—
Mittwoch, 27.09.2017 —belegt—
Mittwoch, 08.11.2017 —belegt—
Mittwoch, 22.11.2017 —belegt—
Mittwoch, 13.12.2017 —belegt—