Geschäftsführerwechsel beim Kinderschutzbund in Wiesbaden

AKTUELLE INFORMATIONEN

Eine Ära geht zu Ende. Nach 27 erfolgreichen Jahren verabschieden wir uns von unserer
Geschäftsführerin Birgit Apel, die ihren wohlverdienten Ruhestand antritt und bedanken uns
herzlich für ihre Tatkraft und ihren unermüdlichen Einsatz für Kinder und Familien in Wiesbaden.

Gleichzeitig freuen wir uns sehr, unsere neue Geschäftsführerin Barbara Metzler vorstellen zu dürfen. Mit Barbara Metzler haben wir jemanden gefunden, der dem Kinderschutzbund schon lange verbunden ist und ihn in- und auswendig kennt. Wir freuen uns nun auf viele gemeinsame Jahre mit unserer neuen Geschäftsführerin! Herzlich willkommen!

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Der Kinderschutzbund, OV Wiesbaden e.V. ist ein parteipolitisch und konfessionell ungebundener eingetragener gemeinnütziger Verein, der sich seit 1959 für die Belange von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einsetzt.

Wir engagieren uns in der Öffentlichkeit, in der Politik und in verschiedenen Gremien. Durch unsere Vielfalt an Hilfs- und Unterstützungsangeboten packen wir selber an, denn wir wollen Kinder stark machen, ihre Fähigkeiten fördern, sie ernst nehmen und ihre Stimmen hören.
Wir setzen uns für die Bekanntmachung und Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte des Kindes ein, stehen für gewaltfreie Erziehung, gleiche Bildungschancen für alle und wünschen uns eine Kinder- und familienzentrierte Zukunft, die Kinderarmut als Vergangenheit definiert.

Wir gehören zum Bundesverband mit seinem Sitz in Berlin, in dem über 50.000 Einzelmitglieder in über 430 Ortsverbänden aktiv sind und sind Mitglied des Landesverbandes Hessen (Friedberg).

Vorstand
Vorstand

Lernen Sie unseren Internetauftritt kennen, wir stellen uns vor, beschreiben unsere Angebots-
palette – gerne auch über unseren aktuellen Jahresbericht und laden Sie zum Mitmachen ein.
Wer etwas erreichen will, muss gemeinsam mit anderen handeln Engagement erfordert vielfältige Kooperationen und Vernetzungen. Wir kämpfen nicht alleine und sind auch Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Hessen.